Für euch unterwegs – in Oberösterreich zum Ersten – Im Innviertel ist unser Heer „IN“

Foto: göd.fcg.bundesheergewerkschaft

Wie unsere Vorsitzenden  des Zentralausschusses, Peter SCHROTTWIESER, und der GÖD-Bundesheergewerkschaft, Walter HIRSCH, im Rahmen ihres großen Informations- und Besuchsprogramms mit dem Motto „Für Euch unterwegs“ bei ihrem Besuch in unserer Kaserne in Ried i. Innkreis sofort feststellen durften, ist unser Heer in dieser Region ein attraktiver und beliebter Arbeitgeber für viele Soldaten.

Gemeinsam mit unserer DA-Vorsitzenden Wolfgang EHWALLNER verbrachten die Vorsitzenden einen Tag an diesem Standort und führten wieder unzählige Gespräche mit den Soldaten des Standortes um sich über aktuelle Themen zu erkundigen und die neuesten Informationen aus dem Bereich der Dienstnehmervertretung zu verbreiten.

Unser PzGrenB 13 ist eine der Stützen unseres Heeres in Oberösterreich und in der 4. Brigade. Die Vorsitzenden konnten sich von der ausgezeichneten Motivation unserer Soldaten ebenso überzeugen wie von der Leistungsbereitschaft und Professionalität.

Trotz der immer wieder hinausgezögerten Sanierung der der Zehner-Kaserne besteht nunmehr eine gewisse Hoffnung, dass die dringend notwendigen Bauvorhaben in Angriff genommen werden. Die Kaserne stammt in ihrer Substanz aus dem Jahr 1937 – also war eine der Kasernen des Bauprogramms der 1. Republik nach Wiedereinführung der Wehrpflicht – und ist damit trotz laufender Instandhaltung und viel Bemühen vor Ort zum größten Teil völlig veraltet, ebenso wie die Ausstattung vieler Räumlichkeiten. Und wieder sieht man, dass das ungerechtfertigte Einsparen im Heeresbudget unter vergangenen Ministern mittlerweile – ohne hier Details nennen zu wollen – dramatische Auswirkungen zeigt. Wir wünschen auf diesem Weg den Soldaten der 13-er viel Erfolg bei der Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen in Ried!

Please follow and like us:
  1. Robert Roitmair Antworten

    Bericht in da GÖD fcg 👍

Leave a Reply

*