Mehr Schutz für Soldaten

ZA Vorsitzender Obst Peter Schrottwieser und DA Vorsitzender Vzlt Helmut Gödl
Foto: göd.bundesheergewerkschaft

Am 14. Jänner wurden durch Verteidigungsminister Mario Kunasek fünf Pandur-Radpanzer der neuesten Generation (Evolution – Evo) an das Jägerbataillon 17 in Straß übergeben.
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer sagte in seiner Ansprache, man müsse gerüstet sein. Man lebe in Frieden, Freiheit und Wohlstand, aber das könne sich jederzeit ändern. Das habe man erst im Herbst 2015 gesehen, als Tausende Menschen im Zuge der Migrationskrise unkontrolliert ins Land gekommen seien.
ZA Vorsitzender Peter Schrottwieser begrüßt die Anschaffung der ersten Tranche Pandur Evo und verweist auf den verbesserten Schutz für unsere Soldaten.


Foto: Bundesheer/Carina KARLOVITS
Please follow and like us:
  1. Günter Biedermann Antworten

    Freut mich dass Termine für 2019 aktualisiert wurde.
    Gruß Günter

Leave a Reply

*